Erneut unerhörte Diätenerhöhung

Schon wieder erhöhen sich unsere Politiker ihre Diäten.

Nach 9,4% im letzten Jahr kommen nun noch einmal geschätzte 6% hinzu, also insgesamt 16,4% bis zum Jahr 2010. Begründet wird dies mit den hohen Tarifabschlüssen im Öffentlichen Dienst. ;-) Da müssten sich in manchen Branchen ja die Löhne nur so überbieten. “Der Andere bekommt mehr - das will ich auch”. So oder so ähnlich dürfte sich das die Große Koalition gedacht haben. Was soll man dazu noch sagen? Millionen Deutsche versuchen mit HARTZ IV und MiniJobs über die Runden zu kommen und die Politiker verschleudern das Geld der Steuerzahler ohne nachzudenken.

Daher gibt es heute zurecht den Teufels Haufen dafür. 6 setzen!

Beitrag von MeckerMeister am 06. Mai 2008 | In Teufels Haufen |

>> zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

  • Sorry, leider noch keine Referenzen ..


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. irgendwie blicke ich da gar nicht durch diesen artikel durch :D … was ist gestiegen und was ist gefallen ? ^^

    Kommentar von cccp4live — #

  2. Wie oben beschrieben, steigen / stiegen die Diäten unserer Abgeordneten bis zum Jahr 2010 um 16,4%. Das will ich auch mal haben ;-)

    Kommentar von MeckerMeister#

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt