Vorteilspack oder Nachteilspack bei Photopapier im Mediamarkt

Da wollte mich der Mediamarkt am letzten Wochenende doch mal wieder bescheissen. Naja, ich war ja nicht ganz unschuldig, denn ich habe mir absichtlich, mit Vorahnung ;D, ein Vorteilspack an Drucker-Photopapier kaufen wollen.

Und schon beim Anblick der Packung war mit klar, das wird schiefgehen, ha das nehme ich doch glatt mal mit.

Das Rieseregal an Druckerpapier gab verschiedene Sorten mit noch so verschiedenen Fantasiepreisen her. Angefangen bei ca. 10€ für 10 Blatt normales Photopapier bis 20€ High Premium Super Mega High Glossy Dingsbums Paper…

Dabei fiel mir sofort auf: Es gibt verschiedene sogenannte Sparpacks, wo man 2 zum Preis von 1 bekommt, angeblich jedenfalls. Denn beim genaueren Hinsehen stellte sich dann folgendes Bild: 1 normales Pack 12€ und oh Wunder, dass 2 zu 1 Pack kostet nicht etwas den selben Preis, NEIN, sondern 16€ das Pack. Ja Hallo, geht’ denn noch?

Aber ich habe am Rand Packungen von Kodak … Photopapier entdeckt. Dort stand explizit auf der Verpackung: 1 kaufen, 1 Gratis dazu. Leider hatten diese Packungen keinen Preis - aber am Rand (etwas versteckt ;D) waren noch ein paar Einzelpackungen zum Preis von 11,95€. Na da wollen wir doch mal sehen, was die Kasse dazu sagt? Und schon wurde es gekauft.

An der Kasse, oh Wunder, erschien ein Preis von 16,99€. Da wurde ja gleich erst mal der nette Meckermeister losgelassen: “Nö, dass kann nicht sein, die Einzelpackungen kosten 11,99€ und da steht ja 1 kaufen und 1 gratis dazu…”

Die Dame telefoniert und telefoniert …. und nach 10 Minuten habe ich meinen Preis - wie es sich gehört ;D

Und was sagt uns das? Vertrau keinen “Schnäppchen- oder Sparangeboten” vom Mediamarkt, die verkaufen sogar Sparpacks vom Hersteller abgepackt zu einem höheren Preis, Frechheit. Aber bei anderen Märkten wird es ähnlich sein.

Beitrag von MeckerMeister am 04. Februar 2008 | In Kleiner Mist |

>> zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:


No Comments yet »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt