Tchibo Bahntickets Verkaufswelle bei Ebay

Nach dem wirklich sehr schnellen Ausverkauf der beliebten, da ja sehr günstigen Tchibo Bahntickets im Dezember 2007 bahnt sich seit geraumer Zeit eine richtige Verkaufswelle bei Ebay an.

Ich kann ja gut verstehen, dass jeder an den günstigen Tickets von Tchibo mitverdienen will, so ist es schon zur Praxis geworden, kurzerhand ein oder mehrere Tickets zu kaufen und sofort weiter zu versteigern zu Ebay. Bei den aktuellen Preisen der Deutschen Bahn kann man das ja verstehen.

Schade nur um die Leute, die das Ticket wirklich für eine oder 2 Bahnfahrten benutzen wollten oder noch wollen. Die müssen jetzt natürlich viel höhere Preise zahlen.

Eine Alternative ist zwar das Dauer-Spezial der Bahn, dort gibt es aber auch fast Nie Tickets zu kaufen, außer natürlich zum regulären Preis.

Schade. Wie immer gute Idee, aber viel zu geringes Kontingent. Somit doch nur Werbung für Tchibo und die Bahn, die meistens nach Hinten losgehen wird, da mehr Leute frustriert als glücklich sein werden?

Beitrag von MeckerMeister am 08. Januar 2008 | In Aufreger |

>> zur Hauptseite <<

Mehr zu diesem Thema hier im Blog:


8 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Verkaufswelle Tchibo Bahntickets bei Ebay…

    Nach dem schnellen Ausverkauf der Tchibo Bahntickets im Dezember letzten Jahres bahnt sich seit gera…

    Trackback von Webnews.de#

  2. Tchibo Bahntickets Verkaufswelle bei Ebay » Meckermeister.de…

    Nach dem schnellen Ausverkauf der Tchibo Bahntickets im Dezember letzten Jahres bahnt sich seit geraumer Zeit eine richtige Verkaufswelle bei Ebay an.
    Ich kann gut verstehen, dass jeder an den günstigen Tickets von Tchibo mitverdienen will, so kauft m…

    Trackback von newstube.de#

  3. Und weil man ja nicht nur Bahntickets zu Ostern schenken kann, hier noch eine tolle Idee: Ich habe auf www.boedger.de –> siehe http://www.boedger.de/hot-news/geschenkidee-zu-ostern-keinohrhase-eierwaermer-set/ eine coole Geschenkidee zu Ostern gefunden, die Keinohrhasen Eierwärmer im 2er Set. Cool und günstig.

    Kommentar von MeckerMeister#

  4. Tja, selber Schuld kann man da nur sagen.
    Die Mär von den schnell vergriffenen Tchibo Tickets wird rauf und runter gebabbelt. Diese Tickets waren vieleicht in der ein oder anderen Filiale nach einigen Tagen vergriffen, aber das Tchibo angebot sollte auch nur eine Woche bestehen. Am 6. Tag des Angebotes hab ich mir 3 Tickets über das Internet von der Tchibo-Seite bestellt und wenige Tage später bekommen. Die Karten waren nie wirklich vergriffen, es waren welche über, da Tchibo dieses mal äusserst Großzügig disponiert hatte. Ausserdem wird über Ebay damit kaum/kein Geld, ja sogar immer wieder Verlust gemacht, bedenkt man die Unkosten (8% Verkaufprovision, Einstellgebühren, Zeitaufwand, Portokosten und ggf. besondere Anschaffungskosten (bei mir Versandpauschale von Tchibo). So kommen schnell über 10€uro zusammen.
    Bei Ebay sind per Sofortkauf immer Tickets ab 69 Euro zum verkauf gewesen, so dass man kaum von einer besonderen Preistreiberei (abgesehen durch die Ebay-Gebühren) sprechen sollte.

    Kommentar von Wachner — #

  5. Die Tickets sind aber auch bei dem Preis immer noch unschlagbar günstig gegenüber dem normalen Angebot der Deutschen Bahn. Somit hat Tchibo mit seinen Bahntickets jedes Jahr auf’s neue einige neue und alte Kunden. Weiter so…

    Kommentar von Doe#

  6. […] Irgendwie kommt mir das sehr bekannt vor - Tchibo Bahntickets Verkaufswelle bei Ebay… […]

    Pingback von Bahntastisch - Bahntickets bei Ebay viel zu teuer#

  7. Sowas lächerliches!! Ich war vor 00 uhr online… 00:02 waren die Tickets schon ausverkauft!!!!!

    AUSVERKAUFT IN 2MINUTEN??????????

    da machen die so ein trara drum?????? ich ärger mich gerade masslos

    Kommentar von chrissi — #

  8. Jaja, jedes JAhr das selbe Problem - 10 minuten und alle Tickets sind weg….

    Kommentar von MeckerMeister#

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Impressum || Kontakt